Die wissenschaftliche Begleitung erklären

Informationen für die breite Öffentlichkeit…

 

  • Fest der Wissenschaft (2013), Das Wasser: vom unendlichen Großen bis zum unendlich Kleinen, die Verwirklichung und Präsentation von 2 Postern bezüglich der auf der Rohrschollen ausgeführten Arbeiten.
  • France 3 (17. Juni 2014): "Ile du Rohrschollen : mise en eau exceptionnelle ce mardi" (Insel Rohrschollen: Außergewöhnliche Flutung an diesem Dienstag), Interview Menüpunkt Umwelt: http://alsace.france3.fr/2014/06/17/ile-du-rohrschollen-mise-en-eau-exceptionnelle-ce-mardi-500165.html
  • DNA (19. Juni 2014): L’île à l’eau – lokale Ausgabe
  • DNA (Mittwoch, 25. Juni 2014): L’eau retrouvée – regionale Ausgabe
  • Internetseite Unistra (27. Juni 2014): Journées de l’ingénierie écologique 2014 – Seite Aktualität, Forschung
  • Institut Ecologie et Environnement (INEE, Institut für Ökologie und Umwelt ), 2014. Funktionelle Renaturierung eines Altrheinarms: das Bauerngrundwasser im Naturschutzgebiet des Rohrschollen. Journées nationales de l’ingénierie écologique: nachhaltige Chemie, Bio-Inspiration und Biomimetik. Von der CNRS und der IRSTEA organisierte Tage am 28. und 29. Juni 2014. Öffnung des Standortes des Rohrschollen für die breite Öffentlichkeit (zwei geführte Besichtigungen für die Öffentlichkeit).